Olivenöl.

Genauer gesagt: Biologisch erzeugtes Olivenöl Extra Vergine aus einem Hain auf Sardinien am Rande eines Naturschutzgebietes am Meer.

Klingt gut?

Schmeckt sogar noch besser.

Stella Maris Olivenöl ist nur online erhältlich, denn es gibt viel zu wenig davon, um elegante Feinkostketten damit zu beliefern – und zu viel, um es selber zu verbrauchen.

Jeder Jahrgang ist und schmeckt einzigartig.

Unser Olivenöl gibt es in zwei Größen:
500ml und 750 ml, jeweils in dunklen, lichtgeschützten Glasflaschen, um das Öl darin schonend aufzubewahren.

Das Öl aus der aktuellen Ernte ist ausverkauft. Im Stella Maris Newsletter wird es aktuelle Informationen zum nächsten Verkaufsstart geben.

Biosiegel:
Hergestellt nach den Vorschriften des ökologischen Landbaus und mit dem EU-Öko-Gütesiegel „Euroleaf“ zertifiziert.
EUROLEAF

EUROLEAF

Natur.

Die saubere Luft, die Sonne und das Meer sind – zusammen mit Francescos Geduld – die wichtigsten Zutaten für unser Olivenöl.

Außer den Oliven selbst, natürlich.



Keine Pestizide, keine Ausbeutung, keine versteckten Zutaten. Stella Maris Olivenöl besteht zu 100% aus schonend kaltgepressten Oliven.

Unser Olivenhain →
Wir haben einen kleinen Film über Francesco und unsere Olivenernte gedreht, unterlegt mit sonniger Musik (im Keller aufgenommen).

Lecker.
Und gesund.

Auch ohne den Hype um die „Mediterrane Ernährung“ steckt viel Gutes in Olivenöl: ungesättigte Fettsäuren (gut fürs Herz), Antioxidantien, Polyphenole. Stella Maris Olivenöl kommt aus Sardinien, einer von weltweit fünf „Blauen Zonen“, also Gegenden mit hoher und gesunder Lebenserwartung.



Newsletter

Wir melden uns, wenn es etwas zu berichten gibt: eine neue Ernte, neue Ideen ...

Newsletter →
ヘッダー画像